www.blafusel.de


  Home  |   Privat  |   Impressum  |   Bücher  |   Computer  |   Misc  |   OBD  |   Forum
Aktuelle Zeit: Montag 26. Oktober 2020, 21:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Die Suche ergab 12 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Bücher von Florian Schäffer   Thema: JTAG-Problem

 Betreff des Beitrags: JTAG-Problem
Verfasst: Donnerstag 2. Juni 2011, 16:20 

Antworten: 1
Zugriffe: 6652


Hallo Florian, ich habe ein Problem mit dem jtag_led-Programm. Trotz Einsstellung der Fuses auf 1 MHz, liegt am Ausgang PB0 ein Rechtecksignal mit ca 125 kHz an, an PB7liegen noch knapp 500 Hz an. Das Blinken kann ich nur beim schrittweisen Debuggen sehen. Ist dasso richtig?,oder mache ich etwas fal...

 Forum: Bücher von Florian Schäffer   Thema: Probleme mit LCD-Display Elektor

Verfasst: Sonntag 12. April 2009, 20:47 

Antworten: 8
Zugriffe: 18194


Hallo Ardus und Compucat, ich hatte das gleiche Problem. Allerdings konnte ich es nach genauem Studium loesen. Im Normalzustand ist die Fuse fuer die JTAG-Freigabe gesetzt. Die gleichen Ports nutzt aber auch das LCD- Display. Also JTAG-Fuse(Enable) deaktivieren und schon zeigt das Display auch an. V...

 Forum: Bücher von Florian Schäffer   Thema: Nochmal LCD Probleme

 Betreff des Beitrags: Nochmal LCD Probleme
Verfasst: Montag 15. Dezember 2008, 20:20 

Antworten: 0
Zugriffe: 6417


Nachdem die ersten Schwierigkeiten mit Loeschen der JTAG-Fuse behoben waren, hat alles geklappt bis zum Funktionsgenerator. Dies Wort hat das LCD W204B-NLW noch angezeigt, dann war's aus. Im 8-Bit-Modus arbeitet es einwandfrei. Es laesst sich nicht mehr in den 4-Bit-Modus umschalten. Ein DEM20486 sc...

 Forum: Bücher von Florian Schäffer   Thema: Parallelprogrammer?

Verfasst: Montag 17. November 2008, 14:43 

Antworten: 4
Zugriffe: 11440


Es dreht sich um den GNU-Compiler aus der WIN-AVR-Software zusammen mit Programmers Notepad. Noch genauer geht es nicht, anhaengend noch ein Attachement mit der Fehlermeldung. Schon mal Dank Julimodell Attachment klappt nicht. Output: > "make.exe" program avrdude -p atmega16 -P lpt1 -c stk...

 Forum: Bücher von Florian Schäffer   Thema: Parallelprogrammer?

Verfasst: Sonntag 16. November 2008, 20:23 

Antworten: 4
Zugriffe: 11440


Erweiterte Fragestellung und Praezisierung. Die Meldung kommt vom Compiler.Wie soll ich weiter verfahren? Julimodell

 Forum: Bücher von Florian Schäffer   Thema: Fragen zu C

 Betreff des Beitrags: Fragen zu C
Verfasst: Mittwoch 12. November 2008, 23:03 

Antworten: 1
Zugriffe: 7612


In den Dateien lcd tools und auch in normalen Dateien .c steht immer wieder @brief, @param, @return zwischen Kommentarzeichen, und trotzdem sind diese Ausdruecke farbig(oder fetter) abgesetzt. Haben sie eine besondere Funktion oder was bedeuten sie? In keinem C-Lehrbuch( Kirch-Prinz, Bernd vom Berg ...

 Forum: Bücher von Florian Schäffer   Thema: Parallelprogrammer?

 Betreff des Beitrags: Parallelprogrammer?
Verfasst: Mittwoch 12. November 2008, 22:44 

Antworten: 4
Zugriffe: 11440


Ich habe den Parallelprogrammer nachgebaut mit HCT244 und ca 90 cm Kabel. Bei Anschluss an den LPT1 einerseits und mit 10poliger Buchse am Mini-Mega-Board andererseits, bekomme ich immer die Fehler Meldung dass der LPT1 nicht geoeffnet werden kann. Vorher heisst es noch can't open device "givei...

 Forum: Bücher von Florian Schäffer   Thema: Antwort zu LCD-Problemen

 Betreff des Beitrags: Antwort zu LCD-Problemen
Verfasst: Freitag 7. November 2008, 21:40 

Antworten: 0
Zugriffe: 6458


Hallo Florian, und auch fuer alle Mini-Mega-Board Fans.Meine LCD#s waren und sind alle in Ordnung. Nur hatte ich mich vorher mit dem JTAG-Interface beschaeftigt, und JtagEN war noch gesetzt. Da der gleiche Port auch fuer's LCD genutzt wird konnte das LCD nicht arbeiten. Also JTAGEN=1(nicht gesetzt),...

 Forum: Bücher von Florian Schäffer   Thema: Probleme mit LCD am Mini-Mega-Board

 Betreff des Beitrags: Probleme mit LCD am Mini-Mega-Board
Verfasst: Freitag 31. Oktober 2008, 19:52 

Antworten: 1
Zugriffe: 7985


Hallo Florian und alle Anderen, alles was ich anstelle nuetzt nichts, das LCD- Display zeigt ausser den Balken in erster und dritter Zeile , die uebrigens sehr gut auf die Kontrastregelung ansprechen nichts an. Ich habe mehrere Mega 16 versucht mit immer gleichem Misserfolg. das Display ist ein DEM-...

 Forum: Bücher von Florian Schäffer   Thema: Fragen zum AVR-Buch

 Betreff des Beitrags: JTAG Bootloader
Verfasst: Montag 27. Oktober 2008, 16:13 

Antworten: 6
Zugriffe: 15056


Hallo Florian, leider muss ich noch einmal nachfragen. Gehoert der Bootloader fuer die JTAG Interface-Platine ins EPROM oder in den Flash-Speicher? Entschuldigung fuer die eventuell dumme Frage, aber ich bin noch Anfaenger. Dank im Voraus Julimodell

 Forum: Bücher von Florian Schäffer   Thema: Fragen zum AVR-Buch

 Betreff des Beitrags: Nochmal zur ersten Frage
Verfasst: Montag 27. Oktober 2008, 12:35 

Antworten: 6
Zugriffe: 15056


Hallo Florian, vielen Dank fuer schnelle Antwort. Aber zur ersten Frage nach dem Speicherort fuer den Boot loader. Wohin, ins Eprom oder ins Flash?
Bitte um Hilfe Julimodell Jens-Ulrich lummerzheim

 Forum: Bücher von Florian Schäffer   Thema: Fragen zum AVR-Buch

 Betreff des Beitrags: Fragen zum AVR-Buch
Verfasst: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:04 

Antworten: 6
Zugriffe: 15056


Hallo, ich bin neu in diesem Forum, finde es aber sehr gut.Zur Zeit beschaeftige ich mich auch mit dem Buch und habe auch gleich ein par Fragen.zB. JTAG-Interface, in welchen Speicher, EPROM oder Flash, wird die Bootloader Datei gebrannt? Und was das Fix auf der Atmel Seite angeht, es ist dort nicht...
Sortiere nach:  
Seite 1 von 1 [ Die Suche ergab 12 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de