www.blafusel.de


  Home  |   Privat  |   Impressum  |   Bücher  |   Computer  |   Mikrocontroller  |   Misc  |   OBD  |   Forum
Aktuelle Zeit: Montag 25. Oktober 2021, 04:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bezugsquelle MC33290D
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. April 2006, 11:06 
Hallo,

ich war total begeistert als ich die Bauanleitung für das KW 1281 Interface gefunden hatte und hab gleich die Platine bestellt. Heute morgen bei Segor angerufen, MC33290D ist erst wieder im Oktober (KW40) lieferbar. Im Internet leider auch nichts gefunden, weiss jemand vielleicht eine Bezugsquelle für den Chip ?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. April 2006, 12:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2095
Schade, das scheint derzeit so zu sein. Die Resonanz auf die Platinen ist überwältigend und größer als erwartet. Bisher hatte ich die Bauteile problemlos bei segor bekommen, denn als Ex-Berliner lag das für mich auch naheliegend.

Wie ich ja schon im Beitrag schrieb, ist mir kein anderer Lieferant bekannt. Ersatztypen sind zwar theoretisch am Markt vorhanden, deren Lieferbarkeit kenne ich aber auch nicht und außerdem erfordern alle Typen eine Layoutänderung, die nicht schön wäre.

Der MC33290 ist aber schon noch lieferbar. Ich bemühe mich gerade um eine Lösung und habe auch schon Kontakt zu einem Großhändler. Wenn alles klappt, dann kann ich in ein bis zwei Wochen alle Teile direkt anbieten. Sobald ich weiter gekommen bin, werde ich hier im Forum und im Beitrag berichten!
Am besten, einfachen diesen Beitrag abonieren (Anmelden und leeren Beitrag mit Text "Abo" hinzufügen und Benachrichtigungsoption aktivieren).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. April 2006, 13:21 
Vielen Dank für die schnelle Beantwortung, das wäre super wenn das mit dem Großhändler klappen würde.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 22. April 2006, 23:15 
Offline

Registriert: Samstag 22. April 2006, 23:12
Beiträge: 2
Abo


Zuletzt geändert von TDI98 am Donnerstag 27. April 2006, 15:19, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 25. April 2006, 22:09 
Offline

Registriert: Dienstag 25. April 2006, 22:05
Beiträge: 3
Wohnort: Much
Abo


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: MC33290D Lieferant
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. April 2006, 11:52 
Offline

Registriert: Dienstag 25. April 2006, 22:05
Beiträge: 3
Wohnort: Much
Hi Florian habe eine Firma gefunden die die Chips auch hat. Allerdings muss man eine mindestbestellmenge von 250€ haben. Der hacken ist das man ein GEwerbe haben muss da Privatpersonen nicht beliefert werden.

Vieleicht hilft Dir das ja wieter.

http://www.pegasus-components.de/index.html

Habe noch ne Firma gefunden Lieferzeit 9-12 Tage.
1x Verpackungseinheit MC33290D = 98 Stck. 73,50€

http://www.rsonline.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. April 2006, 17:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2095
Danke für die Infos. Habe aber schon welche bestellt und lt. UPS Tracking müßten sie auch bald eintreffen, wenn der Zoll nicht noch was dagegen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. April 2006, 11:36 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2095
Schneller als erwartet sind die ICs nun bei mir eingetroffen.

Da die Aktion mit dem Versand der Platinen und nun auch noch mit den ICs kaum mehr als Privataktion zu rechtfertigen ist (auch wenn dies bei eb.. oft anders gehandhabt wird), habe ich das jetzt etwas professioneller aufgezogen:

In meinem OBD2-Shop kann man jetzt sowohl die Platinen, als auch die MC33290 ISO-ICs bestellen. Um die Sache abzurunden, habe ich auch gleich noch ein paar weitere Bauteile aufgenommen und werde in den nächsten Tagen das Angebot weiter ergänzen, wenn ich entsprechende Lieferanten gefunden und diese geliefert haben.

Viel Spaß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. April 2006, 15:21 
Offline

Registriert: Samstag 22. April 2006, 23:12
Beiträge: 2
Hallo Florian,

super Sache mit dem Onlineshop, vielen Dank für das Engagement, Bestellung ist schon getätigt.

MfG, TDI98 8)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: OBD 2 Shop
BeitragVerfasst: Samstag 29. April 2006, 10:15 
Offline

Registriert: Dienstag 25. April 2006, 22:05
Beiträge: 3
Wohnort: Much
Danke für denn Shop Florian das ist eine Super Idee und nochmals Danke für die schnelle beschaffung der Chips. :D

Bestellung schon getätigt.

Fraghe an Dich wenn ich an deine Platine denn CAN-BUS anschließen will wo kommt dann welcher kontakt dran?


Danke

Hurrykane


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OBD 2 Shop
BeitragVerfasst: Samstag 29. April 2006, 15:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2095
Hurrykane hat geschrieben:
Fraghe an Dich wenn ich an deine Platine denn CAN-BUS anschließen will wo kommt dann welcher kontakt dran?


Wie der Name sagt: Es ist ein Interface für KW1281 und ISO9141, also kein CAN. Die CAN Schnittstelle kann Schaden nehmen! Aber auch VAG-Fahrz., die CAN haben, bieten KW1281. Also nur so an K und L anschließen, wie in der Schaltung angegeben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: ISO mit L9637D
BeitragVerfasst: Montag 15. Mai 2006, 03:24 
Hallo Florian!

Finde Deine Seite auch echt gut. Sehr viele TOP Tips!

Nun war ich auch bei Segor und wollte mir den MC33290D holen und habe dieselbe antwort bekommen mit 40 KW.
:evil:
nun hatte ich mir den Ersatztyp L9637D gekauft und danach erst gelesen das dann die Platiene geändert werden muß hm... :oops:

Nun wollte ich Dich fragen ob Du so lieb wärst und trotzdem mal die Belegung für den L9637D verraten würdest da ich mich damit nicht sonderlich gut auskenne.

Also RX,TX und 12V sind ja klar "lach" aber die anderen das weiß ich leider nicht.
da ich sie mir nun schon gekauft habe will ich sie aber auch nicht in meiner Bastelkiste einstauben lassen.

Habe mir allerdings heut auch bei Dir im Shop noch 3x MC33290D bestellt auf die ich mich schon sehr freue. :lol:

Danke schon mal im vorraus

Grüße aus Berlin von Stephan
:D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 15. Mai 2006, 09:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2095
Das Datenblatt findest Du in dem Beitrag zum Interface verlinkt. LI und LO bleibt unbeschaltet. VS auf 12V, VCC auf 5V


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 15. Mai 2006, 11:38 
Hi, Danke für die schnelle Antwort

das Datenblatt hatte ich mir schon angeschaut und so weit auch verstanden weiß nur nicht ob zwischen 12V und ISO auch wieder nen 560 Ohm Wiederstand zwischen muß.
und der L9637D bekommt auch nur einmal 5V?! :cry:

danke grüß Stephan :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 15. Mai 2006, 15:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2095
ja & ja


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de