www.blafusel.de


  Home  |   Privat  |   Impressum  |   Bücher  |   Computer  |   Mikrocontroller  |   Misc  |   OBD  |   Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 27. November 2021, 12:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schaltregler versehentlich verpolt
BeitragVerfasst: Dienstag 1. November 2005, 18:41 
Hallo !
Bei meinem zweiten nach deiner Schaltung gebauten Schaltspannungsregler mit dem Regler 2576T-5 habe ich die 12V Eingangsspannung versehentlich falsch rum angeschlossen. Minus an Plus und umgekehrt. Wenn ich jetzt die 12 V Batterie mit zwischengeschalteter Sicherung an die Schaltung anschließe, fliegt mir immer die Sicherung weg. Welches Bauteil wird da eventuell Schaden genommen haben ? Schaltung ist ohne LED und Wiederstand aufgebaut.

Gruß

Olli


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 6. November 2005, 08:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2004, 09:52
Beiträge: 2096
Oliver hat geschrieben:
Hallo !
Bei meinem zweiten nach deiner Schaltung gebauten Schaltspannungsregler mit dem Regler 2576T-5 habe ich die 12V Eingangsspannung versehentlich falsch rum angeschlossen. Minus an Plus und umgekehrt. Wenn ich jetzt die 12 V Batterie mit zwischengeschalteter Sicherung an die Schaltung anschließe, fliegt mir immer die Sicherung weg. Welches Bauteil wird da eventuell Schaden genommen haben ?


Wahrscheinlich auf jeden Fall C1, denn Elkos vertragen keine Verpolung. Ggf. auch VR1, ich weiß nicht, wie sensibel der Baustein gegen Verpolung ist - vermutlich hält er es aber aus. Der Rest sollte OK sein.

Gegen Verpolung hilft die Diode D2 aus der Einführung ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 8. November 2005, 12:04 
Hallo Florian !

Ok, werde C1 mal austauschen, und dann mal testen.

Danke

Gruß

olli


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 22. August 2006, 00:52 
Offline

Registriert: Dienstag 22. August 2006, 00:33
Beiträge: 2
Hallo Oliver,

Du hast doch bestimmt ein Vielfachmessgerät !
Wenn die Sicherung fliegt muss dein Einganswiderstand der Schaltung sehr klein sein!
Wie Florian schreibt, teste mal die Komponenten !
Bei dem Elko müßte der Widerstandswert "laufen" es zeigt sich die Lade bzw. Entladekurve.....

Gruß Spider


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de